Bundesratsentscheid vom 24. Februar 2021:

Kinderbetreuung, Abendbetreuung, Spielgruppen sowie reine Kinderangebote dürfen weiterhin offenbleiben. Neu offen haben darf jetzt auch der Secondhandshop.

Gemäss Bundesratsentscheid vom 24. Februar 2021:

Seit Montag, 1. März, gilt:

  • Kinderbetreuung, Abendbetreuung, Spielgruppen sowie reine Kinderangebote* dürfen weiterhin offenbleiben.
  • Secondhandshop darf wieder geöffnet haben
  • Kafi-Treffpunkte, Eltern-Kind-Angebote (Chrabbelgruppe, Windelturnen etc.) und Erwachsenenkurse bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Einzelvermietungen sind nicht möglich, da sich privat nicht mehr als 5 Personen drinnen treffen dürfen.
  • Die Zentrumsleiterinnen, Vermietung und Verwaltung arbeiten i.d.R. von zu Hause aus und sind nur nach Vereinbarung in dringenden Fällen im Büro. Sie erreichen uns am besten per E-Mail.

* Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Kinder nur bringen und abholen dürfen. Wir können Ihnen während des Kinderangebotes auch keinen Warteraum anbieten.

Vielen Dank für Ihre Kooperation. Wir freuen uns auf viel Spass mit ihren Kindern.
Bleiben Sie gesund

PS: Der nächste Bundesratsentscheid vom 17. März wird darüber entscheiden, was wir als nächstes öffnen dürfen.

Zurück