Mieterlass für unsere Dauermieter

Der Verein ELCH hat während der Zwangsschliessung auf die Miete seiner Dauermieter verzichtet.

Obschon das Parlament während des kompletten Lockdowns keinen Entscheid für einen allgemeinen Mieterlass fällte, haben viele institutionelle Vermieter kulanterweise selber entschieden, teils auf die Mieten zu verzichten. Auch der Verein ELCH hat seinen Dauermietern – insbesondere den selbständig erwerbstätigen Mietern – die Miete während der Zwangsschliessung erlassen.

Der Verein ELCH wird zu knapp 80 Prozent vom Sozialdepartement der Stadt Zürich unterstützt und hat mit seinen sieben Familienzentren eine wichtige öffentliche Wirkung: Er trägt zu einem familienfreundlichen Quartierleben bei. Viele Dauermieter sind selbständig erwerbstätige Anbieter, die zu sehr günstigen Konditionen ein Angebot oder einen Kurs für Kinder, Eltern oder die ganze Familie anbieten.

Für den Verein ELCH war es ein selbstverständliches Entgegenkommen seinen treuen Mietern die Miete zu erlassen. Wir danken den externen Anbietern für ihre Treue und das entgegengebrachte Vertrauen.

Zurück